Home

 

Sonntag, 23.10.2011: Gelungene Katzenausstellung des GdK

 

Am 16.10.2011 haben wir mit unseren Maine Coons einen schönen und für uns erfolgreichen Tag auf der Katzenausstellung des GdK im Leverkusener Forum verbracht. Gefreut haben wir uns auch über den Besuch vieler Katzenfreunde aus unserem Bekanntenkreis, die unsere Tiere ausgiebig bewundert haben und mit denen wir nette Gespräche geführt haben.

 

Zu den Ausstellungsergebnissen: Unsere schöne Chayenne darf sich ab sofort mit dem hohen Titel "Europachampion" schmücken. Harley hat seine Punkte zum "Großen Internationalen Champion" erhalten, Rose Tattoo ihre zwei Punkte zum "Internationalen Champion". Kir Royal  hat sich in der Kittenklasse, in der es noch keine Titelanwartschaft gibt, bereits wie ein Profi präsentiert. Wir sind sehr stolz auf unsere schönen Maine Coons.

 

 

Weitere Impressionen zur Ausstellung finden Sie auf unserer Ausstellungsseite oder klicken Sie auf das Bild!




 

Samstag, 15.10.2011: Katzenausstellung des GdK am 16.10. im Lever-
kusener Forum

 

Am 16.10.2011 werden wir mit unseren Maine Coons auf der Katzenaustellung des GdK im Leverkusener Forum, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen, zu sehen sein. Unser schöner Kir Royal (s. Bild unten Meldung vom Donnerstag) wird dort auch live zu bewundern sein und natürlich auch unsere anderen schönen Tiere. Weiße Katzen sind auf dieser Show leider, trotz vorhandenem und bestandenem Audiometrietest, nicht zugelassen, was wir sehr bedauern. Aber lassen Sie sich einfach überraschen, welches unserer Tiere noch auf der Show zu sehen sein wird. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch!

 

 

 

 
 

Donnerstag, 13.10.2011: Kir Royal sucht noch ein neues Zuhause 

 

Kir Royal wurde als Einzelkind geboren und liegt uns daher besonders am Herzen.

 

Dank seiner sechs Freunde aus unserem J-Wurf ist er aber nicht alleine aufgewachsen und hatte viel Gelegenheit für Spaß und Spiel mit Seinesgleichen. Kir Royal ist ein sehr lebhafter Katerjunge, dennoch sehr verschmust und sucht die Gesellschaft zum Menschen.

 

Für ihn suchen wir ein Zuhause möglichst mit Katzengesellschaft und lieben Menschen, die ihm tägliche Schmuse- und Kuscheleinheiten widmen.

 

 

 

 

Mittwoch, 12.10.2011: Unsere weißen Kitten haben sich toll entwickelt ...


Aus unserem J-Wurf  sind noch Joker, Jolina und Joyce  zu haben. Wir stellen uns für unsere weißen Schätzchen ein Zuhause mit Katzengesellschaft oder alternativ Katzenliebhaber - gerne mit Perserkatzen-Erfahrung -  mit  viel Zeit für Spiel, Spaß und Streicheleinheiten vor!

 

Am 19. September 2011 haben unsere "Weißen" bereits den von den Veterinärämtern und auch den von unserem Verein vorgeschriebenen Audiometrietest (Prüfung der Hörfähigkeit) in der renommierten Praxis von Frau Dr. Bathen-Nöthen in Köln erfolgreich bestanden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Kittenseite oder klicken Sie auf das jeweilige Bild! Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Betrachten!

  

 

 Joker

 

Jolina

 

 

Joyce

 

 

   

 

  

Montag, 19.09.2011: Audiometrietest erfolgreich bestanden!!!

 

 

Heute waren wir mit unseren vier weißen Kitten Joker,      Jolina, Joyce und Jeeza Belle zum Audiometrietest in der Tierarztpraxis von Dr. med. vet. Bathen-Nöthen, Spezialistin für Kleintier- und Pferdeneurologie, in Köln. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass alle Kitten den Audiometrietest erfolgreich bestanden haben und zu 100 % hörend sind.

 

Keine Sorge: Die Untersuchung sieht schlimmer aus als sie ist. Alle Kitten haben den Audiometrietest, der in einer leichten Narkose durchgeführt wird, gut überstanden!

 

 

 

Samstag, 10.09.2011: Indian Soul auf der Ausstellung des Bergischen Katzen Verbands e.V. am 04.09.2011 in Solingen

 

Letzten Sonntag waren wir nach der Sommerpause mit unserem schönen Indian Soul Harley und unserer lieben Rose Tattoo of Indian Fire auf der Katzenausstellung des Bergischen Katzen Verbands e. V. in Solingen. Wir haben dort mit unseren Tieren einen angenehmen und erfolgreichen Ausstellungstag verbracht.

 

Harley erhielt in der ersten Wertung ein "Best in Variety" und errang einstimmig unter allen nominierten Halblanghaar-Katern "Best in Show". Spannend wurde es bei der Entscheidung um "Best of Best". Hier waren sich die Preisrichter nicht einig und eine "Patt-Situation"  war entstanden. Ob es hier um unseren Kater ging? Die Wahl erfolgt streng geheim. Wir wissen es nicht! Schließlich wurde ein weiterer Preisrichter hinzugezogen , der sich dann aber für den Norweger entschied. Mit dieser Show trägt Harley ab sofort den Titel "Internationaler Champion".

 

Sehr angetan waren die Preisrichter auch von unserer Rosi, deren Typ sehr gelobt wurde. Leider hat Rosi bei Ausstellungen die Angewohnheit, sich auf dem braun gemaserten Tisch als "lebendiger Baumstamm" zu tarnen - in der Natur unter dem Begriff "Mimikry" bekannt und dort sicherlich für das Überleben von Vorteil, auf der Show aber von Nachteil! Dadurch kam ihr perfekter Ohrenstand leider nicht zur Geltung und das hat sie in der ersten Wertung die Nominierung für "Best in Show" gekostet. In der zweiten Wertung war Rosi schon sehr viel selbstbewusster sowie entspannter und wäre hier nominiert worden. Leider kann nach den Ausstellungsregeln des Bergischen Katzen Verbands nur über die erste Wertung nominiert werden. Schade, aber dafür darf sich Rosi nach ihrer zweiten Ausstellung ab sofort "Champion" nennen.

 

 

Weitere Bilder und Impression zur Ausstellung finden Sie auf unserer Ausstellungsseite oder klicken Sie einfach auf den Ausstellungskäfig.

  

 

Montag, 22.08.2011: Kir Royal sucht ab sofort neuen Wirkungskreis ...

 

Unser schöner Kir Royal  ist inszwischen 13 Wochen alt und darf nun, nachdem die Grundimmunisierung gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche und Tollwut abgeschossen ist, in ein neues Zuhause ziehen. Da Kir Royal sehr die Katzengemeinschaft und auch die Zuwendung des Menschen gewohnt ist, stellen wir uns sein neues Zuhause möglichst mit Katzengesellschaft oder lieben Menschen, die sehr viel Zeit mitbringen, vor.

 

Kir Royal wird voraussichtlich einmal ein wunderschöner, sehr großer Kater werden - eine Augenweide, auf die man schon ein wenig stolz sein kann. Nachfolgend zeigen wir Ihnen Bilder, wie Kir Royal jetzt aussieht und wie er als ausgewachsener Kater einmal aussehen könnte, nur zusätzlich noch mit weißen Pfötchen, weißem Lätzchen und einer niedlichen weißen Nasenspitze ...

 

  

 

 Kir Royal im Alter von 13 Wochen ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Budisho - Bruder aus der gleichen Verpaarung aus dem B-Wurf...

 

 

  

 

 

Freitag, 20.05.2011: Der Klapperstorch war bei uns!

 

Cinderella hat uns gestern Nachmittag aus der bewährten Verpaarung mit Hennessy ein Katerchen in red-silver tabby/white geschenkt. Informationen zu den Stammbäumen finden Sie unter Planung.

 

Die aktualisierte Kittenseite mit ensprechenden Bildern folgt in Kürze. Unsere "Eisbären" haben sich zwischenzeitlich prächtig entwickelt!



 

 

Donnerstag, 08.05.2011: Die Eisbären sind da! 

Am 03. und 04.05.2011 hat uns unsere schöne Giselle aus der Verpaarung mit Comanche of Indian Fire (s. unten) 6 gesunde Babys geschenkt - 4 weiße und 2 black-tabby Babys. Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

 


 

 

 

 

Montag, 25.04.2011: Babysegen im Hause Indian Soul


  
Comanche of Indian Fire  

Anfang  und Mitte Mai erwarten wir gleich zwei wunderschöne Würfe mit typvollen Babys. Besonders freuen wir uns auf den Wurf aus der Verpaarung mit Indian Soul Giselle und dem schönen Comanche aus dem Hause Indian Fire. Aber auch die Babys aus der Verpaarung mit unserer schönen Cinderella of Forest Shadows und unserem Allure's Hennessy sind sehr vielversprechend. Wir freuen uns aus dieser bewährten Verpaarung immer wieder über robuste und pflegeleichte Kitten! Die Kater werden im Erwachsenenalter in der Regel sehr groß!


Weitere Informationen finden Sie unter  Planung und natürlich demnächst auch auf unserer Kittenseite, wenn alles gut geht!!!

 

 

 

 

 

Mittwoch, 09.03.2011: Gelungene Show in Gummersbach

 

 

Am 20.02.20111 haben wir die Ausstellung des Royal Cat Club e.V. in Gummersbach mit unseren Nachwuchszuchtkatzen Indian Soul Harley und Rose Tattoo of Indian Fire besucht. Unser schöner Harley erhielt seine ersten zwei Punkte für  den "Internationalen Champion" und war in der offenen Klasse im Stechen um die Nominierung für "Best in Show". Für Rosi war es die erste Ausstellung, die sie zugleich in der offenen Klasse mit Bravour gemeistert hat. Zum Schluss nahm sie ihre ersten beiden Punkte für den "Champion-Titel" nebst einem dicken Herzchen ihrer niederländischen Preisrichterin mit nach Hause.

 

 

 

Weitere Impressionen finden Sie unter Ausstellungen oder klicken Sie einfach auf das Bild. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

 

 

 

Donnerstag, 17.02.2011: Neue Bilder von Harley
  

 

Unser "kleiner Junge" ist inzwischen 15 Monate alt und es wurde doch einmal wieder Zeit, neue Bilder zu machen. Harley ist in den letzten Monaten mächtig gewachsen und er entwickelt sich sehr vielversprechend. Er soll künftig in die Fußstapfen seines schönen Vaters Geronimo treten (s. nachfolgendes Bild).

 

Sie finden ab sofort unseren schönen Harley mit weiteren Informationen auf der Katerseite, wie sich das für einen Kater seines Alters gehört!



 

ZurückWeiter

to Top of Page